Link zur Startseite: Drogenberatung

Schnüffelstoffe

Schnüffeln von Verdünnungsmitteln, Lacken, Benzin, Äther, Reinigungsmitteln usw.

Wirkung:
Das Einatmen kann zu Übelkeit, Kopfschmerzen, Atemnot, optischen und akustischen Wahrnehmungstäuschungen führen. Wird weiter inhaliert, fällt der Konsument in einen schlafähnlichen Zustand, der später in Bewußtlosigkeit übergehen kann.

Abhängigkeit:
Psychische Abhängigkeit

Schädigung:
Gehirn und verschiedene Organe können irreversibel geschädigt werden, kann zum Tod führen.

 

Link zu ausführlicherem Skriptum:
Externe Verknüpfung http://psychiatrie.andritsch.at 

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).